RECYCLE ZERTIFIZIERT
SCHNELLER & ZUVERLÄSSIGER VERSAND
PERSÖNLICHE BERATUNG

Lebensmittelverpackungen: Zertifizierte Folien für die Vakuum-Verpackung von Lebensmitteln

Der bekannteste Einsatzbereich des Vakuumverpackens ist sicherlich das Vakuumieren von Lebensmitteln. Hierbei wird bei guter Vakuum-Verpackung die Haltbarkeit gesteigert, Geschmack, Mineralstoffe und Vitamine, sowie die schöne natürliche Farbe bleiben länger erhalten. Des Weiteren kann das Eindringen von fremden Gerüchen und Keimen innerhalb des Kühlraums oder Kühlschranks verhindert werden.

Typische Vakuum-geeignete Lebensmittel sind: Fisch, Fleisch, Wurstwaren, Käse, Obst und Gemüse und auch komplett fertig zubereitete Menüs oder vorgegarte Lebensmittel.

Wir bieten Vakuumfolien und Siegelrandbeutel zur Verpackung von Lebensmitteln (für die Verwendung mit Vakuumkammermaschinen) oder unter Schutzgas-Atmosphäre (MAP-Verpackung).


Unser zertifiziertes Verpackungsmaterial für den Food- und Nonfood-Bereich gibt es in unterschiedlichen Materialstärken und auch aus nachhaltigem Material.

Lebensmittel in glattem Vakuumbeutel

Empfohlene Vakuumverpackungen für Lebensmittel

Siegelrandbeutel 90µm 250 x 350 mm PA/PE
Größe (Siegelrandbeutel 90µm): 250 x 350 mm
Damit Lebensmittel frisch bleiben, fachgerecht gelagert werden können und schlussendlich attraktiv im Regal präsentiert werden können, bieten wir sogenannte Drei-Rand-Vakuumbeutel in vielfältigen Formaten aus qualitativ hochwertiger PA/PE-Barrierefolie an. Der Beutel weist dank des intelligenten Materialmix beste Eigenschaften für das Verpacken von Fleisch, Wurstwaren, Fisch, Käse, Feinkost und Fertigmenüs auf. Die stabile Gasbarriere sorgt für höchste Produktsicherheit und Aromaschutz. Die exzellente Bedruckbarkeit sowie geringe Luftzieherraten durch hohe Reiss- und Durchstossfestigkeit bei mechanischen Belastungen sind ein weiterer Vorteil der Beutel. Ausserdem können die Beutel auch für Non-Food-Produkte (Pharmazeutik, Kosmetik, Chemie und Industrie) verwendet werden. Aufgrund unserem umfangreichen Lagersortiment an Siegelrandbeuteln in diversen Formaten können wir eine schnelle Lieferung garantieren. 

Inhalt: 1000 Beutel (0,10 €* / 1 Beutel)

Varianten ab 34,06 €*
99,32 €*
Öko Siegelrandbeutel 85 µm 300 x 300 mm (100% recyclierbarer)
Größe (Öko Siegelrandbeutel 85µm): 300 x 300 mm
Mit dem Öko Siegelrandbeutel hat Online Packaging Solutions hat ein 85μm Siegelrandbeutel im Sortiment der zu 100% recycelt werden kann. Damit werden die höchsten Anforderungen einer rezyklierbaren Rohstoffkreislauf erfüllt. Die Entsorgung erfolgt über einen gelben Sack oder eine gelbe Tonne. Der Beutel selbst wird aus 100% rezyklierten Materialien hergestellt. Dadurch konnte die höchste Zertifizierung für recyclingfähige Produkte erlangt werden. In Sache Barriereeigenschaften (Wasserdampf, Sauerstoff, Kohlendioxid und Stickstoff) steht dieser einem Standard Siegelrandbeutel in nichts nach und kann ohne weiteres in allen gängigen Vakuumkammermaschinen eingesetzt werden. Falls Sie sich für ein Produkt aus unserem Standard Sortiment entscheiden und dies bis 10.00 Uhr bestellen, erfolgt die Zustellung drei Arbeitstage später. Gerne beraten wir Sie auch zu Produkten, welche Sie nicht online bestellen können.   Wir haben eine große Auswahl an verschiedenen Verpackungen und viel Erfahrung in den verschiedensten Anwendungen, um Sie bestmöglich beraten zu können. 

Inhalt: 1000 Beutel (0,26 €* / 1 Beutel)

Varianten ab 132,23 €*
257,78 €*
Schrumpfbeutel 45µm EVOH
Nach der Vakuumierung wird der Beutel durch ein kurzes Eintauchen in heißes Wasser oder in einem Schrumpftunnel geschrumpft. Durch diesen Vorgang, der nur eine Sekunde dauert, erhält Ihr Produkt eine enganliegende Verpackung, die durch Qualität und Aussehen überzeugt. Alle Beutel können mit Rundboden oder Seitennaht ausgeführt werden. Wir liefern Ihnen diese lose oder auf Kette. Alle Schrumpfbeutel von Online Packaging Solutions sind für Vakuumkammermaschinen geeignet.Schrumpfbeutel mit EVOH-Barriere Unsere Schrumpfbeutel mit einer EVOH-Barriere haben eine sehr hohe Sauerstoffbarriere. Daher bieten sie sich insbesondere für das Verpacken von Frischfleisch, Fleisch- und Wurstwaren, tiefgekühlten Fisch sowie für nicht nachreifenden Käse an. Dabei profitiert Ihre Ware von der vollen Geschmacksentwicklung und langen Haltbarkeitszeiten. Die Schrumpfbeutel von Online Packaging Solutions bieten einen hervorragenden Glanz und gewährleistet die hochwertige Präsentation Ihres Produkts.

Inhalt: 1000 Beutel (0,14 €* / 1 Beutel)

Varianten ab 77,99 €*
144,36 €*
Schrumpfbeutel EVOH 45µm 300 x 400 mm, Seitennaht
Größe (Schrumpfbeutel 45µm): 300 x 400 mm
Nach der Vakuumierung wird der Beutel durch ein kurzes Eintauchen in heißes Wasser oder in einem Schrumpftunnel geschrumpft. Durch diesen Vorgang, der nur eine Sekunde dauert, erhält Ihr Produkt eine enganliegende Verpackung, die durch Qualität und Aussehen überzeugt. Alle Beutel können mit Rundboden oder Seitennaht ausgeführt werden. Wir liefern Ihnen diese lose oder auf Kette. Alle Schrumpfbeutel von Online Packaging Solutions sind für Vakuumkammermaschinen geeignet.Schrumpfbeutel mit EVOH-Barriere Unsere Schrumpfbeutel mit einer EVOH-Barriere haben eine sehr hohe Sauerstoffbarriere. Daher bieten sie sich insbesondere für das Verpacken von Frischfleisch, Fleisch- und Wurstwaren, tiefgekühlten Fisch sowie für nicht nachreifenden Käse an. Dabei profitiert Ihre Ware von der vollen Geschmacksentwicklung und langen Haltbarkeitszeiten. Die Schrumpfbeutel von Online Packaging Solutions bieten einen hervorragenden Glanz und gewährleistet die hochwertige Präsentation Ihres Produkts.

Inhalt: 1600 Beutel (0,16 €* / 1 Beutel)

Varianten ab 77,99 €*
260,99 €*

Vakuum-Verpackung von Lebensmitteln: Funktionen und Aufgaben

Lebensmittelverpackungen haben verschiedenen Aufgaben und Funktionen. Hier ein Überblick:

  • Schutzfunktion
  • Lagerfunktion
  • Manipulationsfunktion
  • Transportfunktion
  • Werbe- und Verkaufsfunktion

Außerdem sind auf in den Handel gebrachte Lebensmittel Pflichtangaben auf der Verpackung zu machen.

Pflichtangaben auf Lebensmittelverpackungen

Neben den werblichen Angaben gibt es jedoch noch einige Pflichtangaben. Diese gehören auf jeden Fall auf die Verpackung. Dazu gehören:

  • Die Bezeichnung des Lebensmittels
  • Nährwertkennzeichnung
  • Das Zutatenverzeichnis
  • Die Menge bestimmter Zutaten
  • Die Hervorhebung allergener Zutaten
  • Name und Anschrift des Lebensmittelunternehmers
  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum

Gegebenenfalls auch noch:

  • Das Ursprungsland
  • Der Herkunftsort
  • Die Gebrauchsanleitung
  • Das Einfrierdatum

Umweltfreundliche Verpackungen

Eine Lebensmittel Verpackung sollte auch recyclebar sein. Nicht nur die rechtlichen Vorgaben und Gesetze werden immer strenger, auch die Verbraucher verlangen nach nachhaltigen Verpackungen.

Die Schutzfunktion

Damit der Inhalt der Lebensmittelverpackung unverändert bleibt, sollte die Verpackung vor Feuchtigkeit, Sauerstoff und Mikroorganismen schützen. Auch dem Verlust von Aromen sollte eine derartige Verpackung entgegenwirken. Bei Vakuumverpackungen schützt eine Barriere-Schicht vor diesen Einflüssen und schirmt das Produkt gegen Sauerstoff ab.

Die Lagerfunktion

Bis die Lebensmittel verbraucht werden, werden sie in der Regel mehrfach gelagert und zwischengelagert. Bei der Lagerung ist es wichtig, dass die Lebensmittelverpackungen stapelbar sind. Außerdem sind auch die Außenmaße der Verpackung und deren Abstimmung mit den Lagerbehältern wichtig.

Die Manipulationsfunktion

Unter Manipulationsfunktion versteht man hier die Zusammenfassung der Packgüter zu Einheiten. Dadurch wird der Transport und die Auslieferung erleichtert. Wichtig ist auch die Berücksichtigung der Lager- und Transporteigenschaften.

Die Transportfunktion

Beim Transport muss der Inhalt vor Druck, Stoß, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen geschützt werden. Dabei sollte man darauf achten, dass die Anforderungen je nach Transportweg und Transportmittel unterschiedlich sein können.

Die Werbe- und Verkaufsfunktion

Eine Lebensmittelverpackung sollte einen hohen Wiedererkennungswert für die Kunden bieten. Durch das Bedrucken der Verpackung mit bestimmten Farben und dem Marken-Logo kann man die Wiedererkennungsrate erhöhen.

Durch eine attraktive Verpackungsgestaltung werden auch neue Kunden angelockt. Bei Vakuumverpackungen präsentiert die Verpackung das Produkt. Sie sollte das Lebensmittel gut aussehen lassen und auch haptisch überzeugen.


Frau mit Headset

Nicht das Passende gefunden?

Unser Portfolio umfasst ein vielfaches dessen, was wir online anbieten. Wir beraten Sie jederzeit gerne telefonisch, per E-Mail oder direkt über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

+49 77 33 948 9925
info@onlinepackaging.de
zum Kontaktformular



Häufige Fragen zum Vakuumieren von Lebensmitteln
Zum Vakuumieren eignen sich nahezu alle Lebensmittel.
Frische Produkte wie Fisch, Fleisch, Wurst und Käse werden durch das Vakuumieren länger haltbar und vor äußeren Einflüssen geschützt. Außerdem kann man bei stark riechenden Lebensmitteln durch Vakuumieren die Duftverbreitung einschränken.
Aber auch trockene Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Müsli oder Getreide-Körner können durch Vakuumieren länger haltbar gemacht werden, der entzogene Sauerstoff und die Barrierefunktion führen zu weniger Aroma- und Nährstoffverlust.
Ein weiterer spannender Einsatzzweck für das Vakuumieren ist der Bereich des Gebäcks. Kuchen, Plätzchen, aber auch Brot und andere Backwaren werden durch das Vakuumieren deutlich länger haltbar gemacht.
Beim Vakuumieren wird das Lebensmittel in einen passenden Vakuumbeutel oder in eine Vakuumfolie eingelegt. Dann wird dem Beutel die Luft entzogen, bis sich die Folie eng an das Lebensmittel anschmiegt. Der Beutel wird verschweißt und ist damit dicht und sicher verschlossen.
Bei flüssigen oder leicht matschigen Lebensmitteln ist das Vakuumieren auch im gefrorenen Zustand möglich.
  1. Die richtige Beutelwahl - wichtig ist, den zum jeweils eingesetzten Vakuumgerät passenden Beutel zu wählen. Haushaltsvakuumgeräte benötigen geriffelte Beutel, Kammervakuumgeräte glatte Vakuumbeutel. Außerdem gibt es verschiedene Kunststoffstärken beim Material und recycelte Beutel, sowie komplett recycelbare Beutel für mehr Nachhaltigkeit beim Vakuumieren.
  2. Die richtige Beutelgröße - das jeweilige Lebensmittel sollte gut in den Vakuumbeutel passen. D. h. es sollte nichts gequetscht oder verbogen/gespannt werden müssen. Zu große Beutel bilden unnötig überstehende Kunststoffreste, die bei der Lagerung stören. Hier finden Sie eine kurze Anleitung zur Berechnung der korrekten Beutelgröße für Vakuumbeutel.
  3. Die gute Vorbereitung des zu vakuumierenden Lebensmittels - je nachdem, wie Ihr Lebensmittel beschaffen ist, oder wie Sie es später einsetzen möchten, sollte das Lebensmitte vorher geschält, gewaschen oder entschuppt werden, abgetrocknet werden, von Strunken und unschönen Stellen befreit sein und ggf. in Portionen geteilt oder geschnitten. Verarbeiten Sie nur einwandfreie, frische Lebensmittel.
  4. Hygiene beim Vakuumieren - die richtige Hygiene ist für das Vakuumieren sehr wichtig. Verarbeiten Sie hochwertige, saubere Lebensmittel, achten Sie aber auch auf gründliches Händewaschen, saubere Arbeitsflächen und Materialien.
  5. Sicheres Verschließen - achten Sie darauf, dass der Beutel an allen Seiten gut verschlossen ist, und keine Luft nachziehen kann.
  6. korrekte weitere Lagerung - auch nach dem Vakuumieren ist je nach eingesetztem Lebensmittel weiteres Kühlen, dunkle Lagerung oder Einfrieren sinnvoll.
In erster Linie müssen die Vakuumbeutel passend zum eingesetzten Vakuumgerät gewählt werden. Glatte Beutel für Vakuumkammermaschinen, goffrierte Vakuumbeutel für Haushaltsvakuumgeräte.
Wenn diese Wahl getroffen ist, gibt es verschiedene Herangehensweisen:
  • Auswahl nach Einsatzzweck - will ich z. B. Sous-Vide Garen, benötige ich einen Beutel, der für längere Zeit höheren Temperaturen ausgesetzt werden kann, möchte ich Fleisch mit spitzeren Knochenteilen vakuumieren, benötige ich sehr stabile Vakuum-Beutel. Möchte ich den Artikel in der Vakuumfolie optimal präsentieren, z. B. zum Verschenken oder Verkaufen, eignet sich eine Vakuum-Schrumpffolie besser.
  • Auswahl nach Nachhaltigkeit - soll es ein Beutel mit weniger Kunststoff sein, oder aus komplett recycelter Folie? Oder soll der Beutel für weiteres Recycling geeignet und ggf. sogar recycle zertifiziert sein?
  • Auswahl nach Multifunktionalität und Lagerhaltung - möchte ich möglichst wenige verschiedene Beutel an's Lager legen, und suche nach einer universellen Beutelgröße?
Typische Haltbarkeit
Produkt Gasgemisch Gas- zu Produktvolumen Luft MAP Lagertemperatur
Fleisch Rohes rotes Fleisch 60-80% O2 +
20-40% CO2
100-200 ml
100 g Fleisch
2-4 Tage 5-8 Tage 2-3°C
Rohes helles Geflügel 40-100% CO2 +
0-60% N2
100-200 ml
100 g Fleisch
4-7 Tage 16-21 Tage 2-3°C
Rohes dunkles Geflügel 70% O2 +
30% CO2
100-200 ml
100 g Fleisch
3-5 Tage 7-14 Tage 2-3°C
Wurstwaren 70% O2 +
30% CO2
50-100 ml
100 g Produkt
2-4 Tage 2-5 Wochen 4-6°C
Gekochtes Fleisch in Scheiben 70% O2 +
30% CO2
50-100 ml
100 g Produkt
2-4 Tage 2-5 Wochen 4-6°C
Milchprodukte Hartkäse 80-100% CO2 +
0-20% N2
50-100 ml
100 g Käse
2-3 Wochen 4-10 Wochen 4-6°C
Käse (in Scheiben, gerieben) 40% CO2 +
60% N2
50-100 ml
100 g Käse
2-3 Wochen 7 Tage 4-6°C
Weichkäse 20-60% CO2 +
40-80% N2
50-100 ml
100 g Käse
8 Tage 21 Tage 4-6°C
Joghurt 0-30% CO2 +
70-100% N2
10-14 Tage 22-25 Tage 4-6°C
Fisch & Meeresfrüchte Roher Fisch 40-90% CO2 +
10% O2 +
0-50% N2
200-300 ml
100 g Fisch
3-5 Tage 5-14 Tage 0-2°C
Geräucherter Fisch 40-60% CO2 +
40-60% N2
50-100ml
100 g Fisch
15 Tage 30 Tage 0-3°C
Gekochter Fisch 30% CO2 +
70% N2
50-100 ml
100 g Fisch
7 Tage 30 Tage 0-3°C
Krabben/ Garnelen
(geschält, gekocht)
40% CO2 +
60% N2
50-100 ml
100 g Produkt
7 Tage 21 Wochen 4-6°C
Obst & Gemüse Salat 5% O2 +
5-20% CO2 +
75-90% N2
100-200 ml
100 g Produkt
2-5 Tage 5-8 Tage 3-5°C
Küchenfertiger,
geschnittener Mischsalat
6% O2 +
5-20% CO2 +
75-90% N2
100-200ml
100 g Produkt
2-5 Tage 5-8 Tage 3-5°C
Geschälte Kartoffeln 40-60% CO2 +
40-60% N2
100-200 ml
100 g Produkt
0,5 Stunden 10 Tage 3-5°C
Backwaren & trockene Lebensmittel Vorgebackenes Brot 100% CO2 50-100 ml
100 g Produkt
5 Tage 20 Tage 20-25°C
Kuchen 50% CO2 +
50% N2
50-100ml
100 g Produkt
15 Tage 60 Tage 20-25°C
Kaffee (gemahlen) N2 oder CO2 50-100 ml
100 g Produkt
4 Wochen 24 Wochen 20-25°C
Milchpulver 100% N2 50-100 ml
100 g Produkt
12 Wochen 52 Wochen 20-25°C
Erdnüsse 100% N2 50-100 ml
100 g Produkt
12 Wochen 52 Wochen 20-25°C
Fertiggerichte & Catering Pizza 30-60% CO2 +
40-70% N2
50-100 ml
100 g Produkt
1 Woche 3 Wochen 2-4°C
Pasta 30-60% CO2 +
40-70% N2
50-100 ml
100 g Produkt
1 Woche 3 Wochen 2-4°C
Sandwiches 30 CO2 +
70% N2
50-100 ml
100 g Produkt
2 Tage 10 Tage 2-4°C
Fertiggerichte 30-60% CO2 +
40-70% N2
50-100 ml
100 g Produkt
4 Tage 21 Tage 2-4°C

Angaben sind ohne Gewähr / Quelle: PanGas