RECYCLE ZERTIFIZIERT
SCHNELLER & ZUVERLÄSSIGER VERSAND
PERSÖNLICHE BERATUNG
Familie mit vakuumverpackten Produkten
Frauen mit Siegelrandbeutel

Unsere Verpackungen auf einen Blick

UNSERE PRODUKTE SIND RECYCLE ZERTIFIZIERT!

Der Schutz der Umwelt und ein sorgfältiger Umgang mit den Ressourcen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir setzen uns intensiv mit Möglichkeiten auseinander, um unsere Verpackungen ökologischer zu machen. Dazu arbeiten wir in diesem Bereich mit führenden Herstellern und Forschungsstätten zusammen.

Jetzt mehr erfahren

Zeichnung von Menschen die sich nachhaltig  verhalten

Die Vakuumverpackung


Beim Vakuumieren wird dem Beutel oder der Schale Luft entzogen. Dabei wird zwischen einem Vollvakuum und Teilvakuum unterschieden. Tatsächlich kann ein Vollvakuum (im Bereich von 5 mbar und kleiner) nur mit Industriemaschinen und entsprechenden Verpackungsmaterial erzeugt werden. Vakuumiergeräte wie sie im Heimgebrauch Verwendung finden, könnten ca. 80% der Luft absaugen und sind für eine professionelle Anwendung nicht geeignet. Online Packaging Solutions bietet ausschließlich qualitativ hochwertigstes Verpackungsmaterial für Vakuumkammer-, Schalensiegel- und Tiefzugmaschinen an und keine Beutel für Vakuumiergeräte.

Vorteile von Vakuumverpackungen

Durch das Entfernen (vakuumieren) von Luft wird der Zersetzungsprozess erheblich verzögert. Grundsätzlich verderben Lebensmittel schneller, wenn sie mit Luft in Kontakt kommen. Dieser Prozess kann gehemmt werden, indem so viel Luft wie möglich entfernt wird. Zusätzlich wird durch das mehrheitliche unterbinden von Gefrierbrand ein weiterer Mehrwert generiert.

Gefrierbrand ist ein Begriff, der das trockene Aussehen von Oberflächen gefrorener Lebensmittel beschreibt. Die Farbe ist meist weiß bis graubraun. Gefrierbrand tritt hauptsächlich an Orten auf, wo Lebensmittel der Luft ausgesetzt sind, was jedoch durch die Vakuumverpackung verhindert wird. Der Schutz vor der Luft verhindert jedoch genauso die Korrosion bei industriellen Komponenten oder vor Verunreinigungen bei medizinischer Anwendungen.


Art der Verpackung

Um nicht nur die bestmögliche Haltbarkeit zu erlangen, sondern auch den geeigneten Transportschutz zu ermöglichen oder ein für den Kunden ansprechende Optik zu gestalten, ist die richtige Wahl der Verpackung entscheidend.

Generell wird dabei zwischen zwei Arten von Verpackungen unterschieden der klassischen Vakuumverpackung und der Verpackung mit Schutzgas auch MAP (Modified Atmosphere Packaging) genannt, bei welcher nach dem Entzug der Luft eine für das Produkt spezifisches Gas in die Verpackung gegeben wird. In den jeweiligen Kategorien gibt es verschiedenste Optionen, wie beispielsweise Siegelrandbeutel, Schrumpfbeutel, Schalen, Skin-Verpackung, usw., um die perfekte Verpackung für Ihr Produkt zu erhalten.


Entdecken Sie unsere Siegelrandbeutel

Verschiedenes einfach und raffiniert verpacken

Kundenmeinungen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *